Heiraten in Warnemünde und danach direkt aufs Schiff – Anja und Stefan´s Hochzeitstag

Schiff AHOI!

Geplant war eine heimliche Hochzeit, nur zu zweit, im Standesamt Warnemünde. Einige Familienmitglieder und Freunde ließen sich die Überraschung aber nicht nehmen und kamen kurzfristig nach Warnemünde gereist um Anja und Stefan sprichwörtlich in den Ehehafen zu entlassen. Das Brautpaar trat ihre Flitterwochen nämlich noch am Hochzeitstag an – eine Ostseekreuzfahrt auf der Norwegian Getaway. Ach, was für ein Traum – da kann man ja nur neidisch werden <3

Nach einer niedlichen Trauungszeremonie in der alten Vogtei, in Warnemünde (bei dem die Gäste gefühlt mehr fotografiert haben als die Hochzeitsfotografin : ) ) ging es direkt aufs Schiff. Wir wollten uns das Kreuzfahrtschiff von der Wasserseite aus ansehen. Während der kleinen Hafenrundfahrt schipperten wir also um die Norwegian Getaway drum herum und der Bräutigam erklärte und sämtliche Vorzüge des Schiffes. Da habe ich sofort Lust auf eine Kreuzfahrttour bekommen. Nachdem wir wieder festen Boden unter den Füßen hatten, spazierten wir entlang des Alten Stromes zum Strand um dort einige Hochzeitsfotos in Warnemünde aufzunehmen.

Was soll ich euch sagen, es war einfach ein perfekter Tag. Ich danke euch, dass ich diesen Tag miterleben durfte, mit eurer Gesellschaft köstlich gelacht habe und wir wunderschöne Stunden verbracht haben, inklusive Sonnebrand : )

Alles Liebe für euch.  Und wenn ihr mal wieder die Strecke von Dresden an die Küste plant, meldet euch, dann trinken wir einen Kaffee zusammen.

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!