Hochzeitsreportage in Wismar mit Brautpaarshooting auf der Insel Poel

An einem verhangenen Oktobertag fuhr ich nach Wismar, um die Hochzeit von S. und D. zu fotografieren. Die Beiden kannte ich bis dahin nur von unseren Telefonaten, umso erfreuter war ich, dass wir uns auf anhieb super verstanden. Mir ist es immer sehr wichtig, dass die Chemie zwischen mir und dem Brautpaar passt, denn nur so können wir bei der Hochzeitsfotoreportage gefühlsbetonte und emotionale Fotos aufnehmen. Das Paar muss wissen, dass es sich beim Shooting einfach fallen lassen kann und sich „nur“ seinen Gefühlen hingeben kann. So entstehen natürliche Aufnahmen des Brautpaares.

Aber zurück zu den beiden Lovebirds. Getraut haben sich die Beiden im Standesamt von Wismar, welches wir nach der Trauungszeremonie auch gleich noch für einige Fotos genutzt haben. Für das eigentliche Brautpaarfotoshooting wünschten sich S. und D. die Nähe zum Meer. Also fuhren wir gemeinsam an den Strand der Insel Poel. Mit im Gepäck: Gummistiefel und ein Regenschirm (der farblich auf die Gummistiefel abgestimmt war <3 )

Standesamt: Standesamt Wismar

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!

Leave a reply

Your email address will not be published.