Ostsee-Elopement: Eine intime Hochzeit in Ahrenshoop

Heimliche, ganz intime Hochzeit in Ahrenshoop – die wunderschöne Ostsee-Elopement-Hochzeit von Antje und Gunnar.

Antje und ihr Liebster haben sich für den unkonventionellen Weg entschieden und eine Ostsee-Elopement-Hochzeit geplant. Bei einem Elopement geht es darum, den Hochzeitstag als Paar für sich ganz alleine zu genießen. Kein großes Hochzeitsspektakel, kein Schaulaufen vor der Familie und den Freunden, keine unliebsamen Traditionen. Nein, einfach nur die Braut und der Bräutigam – zwei, die sich lieben und sich gegenseitig das Ja-Wort geben wollen. Nur dies, nicht mehr und nicht weniger. Ich freue mich immer sehr, wenn ich zu solchen intimen Hochzeiten eingeladen werde -eingeladen bin, diese einmaligen, ruhigen und besonderen Momente fotografieren darf.
Aber zurück zu Antje und ihrem Gunnar: Die Beiden hatten sich für ihre Trauung das wunderschöne Künstlerquartier in Ahrenshoop entschieden, in dem sie sich auch gemeinsam fertig gemacht haben. Bei dem Getting Ready spürte ich gleich die Vertrautheit zwischen den Verliebten. Sie genossen die Momente der Zweisamkeit, das Gefühl gemeinsam den schönsten Tag im Leben zu genießen und diesem Tag mit dem für sie wichtigsten Menschen der Welt zu teilen. Emotional wurde auch die Trauung und so musste sich Antje das ein oder andere Mal ein kleines Tränchen wegtupfen.

Eine Elopement-Hochzeit ist eine wundervolle, ganz individuelle und persönliche Alternative zu einer traditionellen Hochzeit.
Da wir völlig frei ohne Gesellschaft waren, fuhren wir nach der Hochzeitszeremonie an den wildromantischen Weststrand. Nach einem Fußmarsch (der uns allen wie eine Ewigkeit vorkam) breitete sich plötzlich der weite Strand und das wilde Meer vor unseren Augen aus und entschädigte uns für den langen Weg. Statt großer Hochzeitstorte gab es einen Schokokuss am Strand und einen ganz intimen, vertrauten Sektempfang nur zu zweit. Antje und Gunnar war es anzusehen: sie genossen ihren schönsten Tag, saugten jeden romantischen Moment der Zweisamkeit in sich auf und hatten dabei jede Menge Spaß zusammen. Ein wundervoller Tag am Meer.

Als Hochzeitsfotografin an der Ostsee begleite ich sehr gern eure Elopement-Hochzeit am Strand.
Euren einmaligen Tag mit allen wunderwollen Erinnerungen halte ich in natürlichen und gefühlvollen Hochzeitsfotos für euch und eure Familie fest. Dabei halte ich mich natürlich sehr dezent im Hintergrund auf, damit ihr eure Zweisamkeit genießen könnt. Dank der zahlreichen Elopement-Hochzeiten, die ich schon begleiten durfte, weiß ich, wie ich mich zurückhalte und eure Trauungszeremonie in keiner Weise störe, so dass ihr eure Zweisamkeit genießen könnt.

Ich möchte an eurem Hochzeitstag nicht einfach nur die gebuchte Fotografin, sondern vielmehr eine Freundin sein, die eure Hochzeit begleitet. Durch diese Vertrautheit kann ich euch so fotografieren, als wenn wir uns schon ewig kennen würden und so kann ich das Ambiente eurer intimen Hochzeit so einfangen, wie es tatsächlich war. Beim Einfangen eurer schönsten Momente gebe ich dabei alles und lasse mich auch nicht von hohen Wellen und nassen Hosen beeinflussen… : )

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!

Leave a reply

Your email address will not be published.