Start in die Hochzeitssaison 2017 – in Heiligendamm

Das Grand Hotel in Heiligendamm – wo 2016 alles endete und in 2017 wieder alles beginnt.

Wer meinen Blog verfolgt, hat es gelesen. Meine letzte Hochzeit in 2016 habe ich im Dezember im Grand Hotel in Heiligendamm fotografiert – Eine kleine Winterhochzeit.
Nun durfte ich Anfang Februar wieder ins Grand Hotel, zur Hochzeit von Wenke und Henning. Mit diesen beiden Verliebten startete ich in die Hochzeitssaison 2017 und was soll ich euch sagen, besser hätte der Start nicht sein können. Eine tolle Location, ein mega glückliches Brautpaar, eine liebe Hochzeitsgesellschaft und eine emotionale Trauungszeremonie. Was will man da mehr? Ok, die Sonne hätte sich etwas zeigen können, aber Wenke und Henning waren ganz tapfer und so haben wir das Brautpaarfotoshooting größtenteils draußen gemacht.

Noch vor der Trauung habe ich die beiden in ihrem Hotelzimmer besucht. Diesen Ausblick mussten wir einfach für ein Foto nutzen. Noch mal aufs Meer schauen, durchatmen und dann ging es auch schon zur restlichen Hochzeitsgesellschaft in den Trauraum. Die Standesbeamtin aus Bad Doberan hielt eine emotionale Rede und schon standen den Damen die Tränen in den Augen. Für das anschließende Brautpaarfotoshooting zog es uns nach draußen, auf die Seebrücke und an den Strand. Bevor wir uns im Hotel wieder aufwärmen wollten, veranstalteten Wenke und Henning noch eine kleine Konfetti-Schlacht. Die Brautpaarbilder mit dem Konfetti hatte Wenke auf meiner Seite gesehen und fand die Idee so toll, dass wir das in unser Shooting mit einbauen sollten. Für den Abschluss unserer kleinen Foto-Session fuhren wir in den nahegelegenen Wald von Heiligendamm, um dort noch einige Brautpaarfotos im Wald aufzunehmen.

Es war ein sehr schöner Tag mit euch beiden.
Ich freue mich schon wahnsinnig darauf, euch im kommenden Jahr, bei eurer kirchlichen Trauung begleiten zu dürfen.
Bis dahin, wünsche ich euch alles Gute.

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!